Handels- und Gesellschaftsrecht

Startseite/Handels- und Gesellschaftsrecht

Das HANDELSRECHT als Sonderprivatrecht der Kaufleute (zahlreiche Regelungen finden sich im HGB) kann entscheidenden Einfluss auf die Rechtsbeziehungen eines Kaufmanns haben. Es trifft beispielsweise Sonderregelungen zur Firmenfortführung, Wettbewerbsverboten oder zu den Eintragungspflichten in das Handelsregister. Da das Handelsrecht für Kaufleute auch nachteilige Regelungen enthält, müssen Sie als Kaufmann sämtliche Besonderheiten stets im Blick behalten, um Ihr Handelsgeschäft bestmöglich auf dem Wirtschaftsmarkt zu positionieren.

Das GESELLSCHAFTSRECHT regelt die Entstehung, das Außenverhältnis sowie die innere Organisation sämtlicher Gesellschaftsformen. Schon bei der Gründung einer Gesellschaft müssen, abhängig von der jeweiligen Form, zahlreiche Kapitalaufbringungs- und Formvorschriften beachtet werden.

Von der Gründungsphase bis zur erfolgreichen Teilnahme am Geschäftsleben beraten unsere Anwälte Sie umfassend im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts. Auch bei der gerichtlichen Durchsetzung oder Abwehr von Forderungen stehen wir als verlässlicher Partner an Ihrer Seite.