Fotorecht

Home/Fotorecht
14. October 2016

Playboy-Fotos: Urheberrechtsverletzung bei Hyperlinks

14.10.2016|Abmahnung, EuGH, Fotorecht, Urheberrecht|

Werden auf einer Website Hyperlinks zu anderen Websites gesetzt, auf welchen urheberrechtlich geschützte Werke ohne Erlaubnis des Urhebers veröffentlicht wurden, stellt dies keine „öffentliche Wiedergabe“ der Werke dar, wenn es ohne Gewinnerzielungsabsicht und ohne Kenntnis der Rechtswidrigkeit der Veröffentlichung der Werke geschieht. Werden diese Hyperlinks dagegen mit Gewinnerzielungsabsicht bereitgestellt, ist eine etwaige Kenntnis der Rechtswidrigkeit [...]

22. June 2016

Hochzeitsfotos – Günther Jauch verliert Rechtsstreit

22.06.2016|Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Fotorecht, Presserecht|

Günther Jauch und seine Ehefrau Dorothea Sihler-Jauch legten Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein und gingen somit gegen ein gegen ihren Willen veröffentlichtes Hochzeitsfoto vor. Die Beschwerde wurde allerdings als offensichtlich unbegründet abgewiesen (EGMR, Beschwerdenummern 68273/10 und 34194/11). Das Paar feierte seine Hochzeit im Juli 2006. Über ihren Anwalt ließen Günther Jauch und [...]

20. April 2016

(Keine) Rechtsverletzung bei der Verlinkung von urheberrechtswidrig veröffentlichten Fotos

20.04.2016|Abmahnung, Fotorecht, Urheberrecht|

EuGH – Schlussanträge des Generalanwalts v. 07.04.2016 – C-160/15 Der Europäische Gerichtshof befasst sich derzeit mit der Frage, ob die Verlinkung auf urheberrechtswidrig eingestellte Fotos im Internet einen eigenen Urheberrechtsverstoß darstellt. Fotos des holländischen Models Brit Dekker sollten – natürlich exklusiv – in der Zeitschrift Playboy erscheinen. Noch vor der Veröffentlichung im Playboy wurden die [...]

06. October 2015

Fotorecht: Pflicht zur Namensnennung eines Fotografen

06.10.2015|Abmahnung, Fotorecht, Urheberrecht|

Das Amtsgericht München hat in einem Urteil (AG München, Urt. v. 24.06.2015, Az. 142 C 11428/15) entschieden, dass bei einer Übertragung von unbeschränkten Nutzungsrechten durch einen Fotografen nicht die Pflicht zur Namensnennung bei der Veröffentlichung der Bilder entfällt. Vielmehr führt das Unterlassen der Namensnennung zu einem Schadensersatzanspruch des Fotografen gegenüber dem Täter. Dem Urteil lag [...]

15. September 2015

7.500,00 Euro Streitwert wegen unberechtigter Veröffentlichung eines Lichtbildwerkes bei Facebook

15.09.2015|Abmahnung, Fotorecht, Urheberrecht|

Das Landgericht Hamburg hat in einer Entscheidung (LG Hamburg, Beschluss. v. 17.12.2014, Az. 310 O 162/14) beschlossen, dass in urheberrechtlichen Streitigkeiten wegen unberechtigter Veröffentlichung eines Lichtbildwerkes kein bestimmter Regelstreitwert festgesetzt werden kann. Die Höhe des Streitwertes bemisst sich stets nach der Beurteilung des Einzelfalles. Bei hochwertigen Lichtbildwerken kann dieser daher auch mit 7.500,00 Euro pro [...]

13. September 2014

Foto- und Rechts-Workshop am 23.11.2014 – Vorankündigung

13.09.2014|Allgemeine Geschäftsbedingungen, Fotorecht, Urheberrecht, Vertragsrecht|

Die Kanzlei Jansen & Jansen Rechtsanwälte veranstaltet am 23.11.2014 mit dem Fotografen Dennis Jagusiak einen Foto- und Rechts-Workshop im Schloss Romrod. Der Workshop richtet sich an Berufsfotografen/Hochzeitsfotografen, die zum einen Ihre Technik im Umgang mit der Kamera verbessern wollen und zum anderen Ihrer Arbeit eine rechtliche Grundlage geben möchten. Gerade im Umgang mit Kunden kommen oft [...]